Angaben für Veranstalter/Marktbetreiber

Ihr seid Veranstalter und wollt das Steinreich buchen? Dann könnten euch folgende Angaben interessieren.

Verkaufsstände/Zelte

Je nach Markt, örtlichen Begebenheiten und Veranstalterwünschen können verschiedene Stände aufgebaut werden.

Grundfläche ca. 6,5 m x 4,5 m zuzüglich Abspannung (Während der Marktzeiten kann die  überdachte Fläche auf 9 m  x 4,5 m erweitert werden.)

Höhe ca. 5 m

Bitte eine Aufbauzeit von mindestens 4 Stunden beachten!

Möglichkeit zu Abspannung sollte gegeben sein.

Beim Aufbau dieses Zeltes ist die Kindertöpferei fester Bestandteil des Steinreichs.

Grundfläche ca. 4,5 m x 3 m

Höhe ca. 3,5 m

Abspannung sollte je nach Wetterverhältnissen möglich sein.

Grundfläche 3 m x 3 m

Höhe ca. 3 m

Abspannmöglichkeit sollte je nach Wetterverhältnissen vorhanden sein.

Aufgrund der Farbe baue ich diesen Pavillon am liebsten auf Advents-/Weihnachtsmärkten auf.

Beim Aufbau eines Pavillons muss die Warenauswahl reduziert werden. Kindertöpferei kann mit zusätzlichem Platzbedarf und je nach Wetterbedingungen angeboten werden.

Anforderungen an Standplatz

Die Aufbaufläche muss dem Platzbedarf entsprechen, sollte einigermaßen eben sein und die Möglichkeit zur Abspannung bieten.

Ein Stromanschluss (220 Volt) ist zwingend für zum Beispiel die Präsentation meiner Ware (Lampen, Zimmerbrunnen) und den Betrieb elektronischer Geräte, wie Kartenzahlungsgerät, notwendig. Die Beleuchtung am Stand erfolgt kabellos und indirekt.

Da wir bei mehrtägigen Märkten in den meisten Fällen im Zelt übernachten, erwarte ich Toiletten und Waschmöglichkeit auf dem Markt. Für die Kindertöpferei sollte ein Wasseranschluss in erreichbarer Nähe vorhanden sein.

Anfahrt

Die Anfahrt erfolgt in der Regel mit PKW und Anhänger. Ein entsprechender Parkplatz für die Dauer des Marktes sollte vorhanden sein.

Standbetreiber

Standbetreiber und Ansprechpartner bin grundsätzlich ich, Sandy Strahl. Die Kindertöpferei wird ausschließlich von mir betrieben.

Franz Oel, mein Ehemann, unterstützt mich auf den Märkten beim Auf- und Abbau und dem Verkauf.

Sowohl ich als auch Franz treten auf Mittelaltermärkten in historisch anmutender Gewandung auf. Ein Anspruch auf historische Authentizität besteht nicht.

Verkauf

Im Marktstand werden ausschließlich im Gussverfahren hergestellte Steinfiguren und von mir handgefertigte Keramik zum Verkauf angeboten. Die Auswahl der zum Verkauf stehenden Ware treffe ich je nach Jahreszeit und Thema des Marktes.

Kindertöpferei

Die Kindertöpferei ist fester Bestandteil des Steinreichs auf Mittelaltermärkten und bei Aufbau des großen Mittelalterzeltes.

Kinder aber auch erwachsene Marktbesucher können hier unter meiner Anleitung und mit meiner Hilfe ihr eigenes kleines Kunstwerk aus Ton gestalten und selbstverständlich auch mit nach Hause nehmen. Die Aufenthaltsdauer in der Kindertöpferei beträgt je nach Talent und Geschick ca. 20 bis 60 Minuten. Feste „Arbeitszeiten“ gibt es nicht. Es wir getöpfert, wenn Interesse besteht und das Tageslicht es zulässt. Um meine nerven zu schonen, werden angehörige, vor allem Eltern der angehenden Künstler von mir weggeschickt. Diese können dann ohne Ablenkung ihr Geld an anderen Ständen ausgeben.

Für mein Angebot rufe ich bei den Teilnehmenden keine  feste Gebühr auf, über eine selbstgewählte Anerkennung für meine Hilfe freue ich mich aber natürlich.

Gagenvorstellung

Da ich bei meiner Arbeit mit den Besuchern keine eigene Ware herstelle, die ich dann verkaufen kann, Aufwand und Materialkosten aber von den “Spenden” der Besuchern nicht gedeckt werden können, beträgt meine Gagenforderung an den Veranstalter 170€/Tag, zahlbar bei Marktende. Eine ordentliche Rechnung wird selbstverständlich ausgestellt. Zur Zeit bin ich nach § 19Abs. 1 UStG umsatzsteuerbefreit.

Die Kindertöpferei kann bei Bereitstellung eigener Räumlichkeiten und Arbeitsfläche (Tisch) und Übernahme der Fahrtkosten auch unabhängig vom Verkauf gebucht werden.

Individuelle Absprachen können bei Bedarf getroffen werden. Hierfür und für Anfragen jeder Art kontaktiert mich am besten unter strahl.sandy@sandyssteinreich.de.